Direkt zum Hauptbereich

Greifswaldhelfer denkt an die Umwelt

Für Umzüge, Transporte in und um Greifswald wird für jeden Kunden das entsprechende Fahrzeug angemietet.
Bei längeren Touren wird das Fahrzeug am Zielort abgegeben und mit einem kostengünstigen PKW die Heimfahrt angetreten. Somit wird die Umwelt geschont und der Geldbeutel des  Kunden.

Die greifswaldhelfer beteiligen sich an einem Umweltprojekt.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die besten Methoden, um eine Wohnung zu beräumen- Ihr Ratgeber aus 30 Jahren Erfahrung

Ratgeber Wohnungsauflösung Leider können wir, die Greifswaldhelfer, nicht überall vor Ort sein. Daher dieser Ratgeber für Sie. Das eBook beinhaltet alles, was Sie wissen müssen, um Ihren Haushalt ohne Stress aufzulösen.

HOHE QUALITÄT - Mit unserer Erfahrung aus 30 Jahren Wohnungsauflösungen haben Sie bereits Probleme gelöst, bevor Sie diese überhaupt bemerken.

VIELE VORTEILE - Das Buch enthält Antworten auf nahezu alle Fragen rund um das Thema Wohnungsauflösung.Zusätzlich werden Sie auch noch eine Entscheidung treffen können, ob Sie die Wohnung selbst beräumen oder eine Firma beauftragen sollten.

Auch 2019 bleiben die greifswaldhelfer schnell, individuell und zuverlässig

Auch 2019 bleiben die greifswaldhelfer schnell, individuell und zuverlässig. Bei Wohnungsberäumungen, Haushaltsauflösungen und Entrümpelungen sind wir Ihr richtiger Partner. In Greifswald, Wolgast und vielen anderen Orten haben wir unser können unter Beweis gestellt. Gerne helfen wir auch IhnenEine kostenlose Besichtigung und vor Ort Beratung ist für die greifswaldhelfer selbstverständlich.

Wohnungsauflösung in Greifswald

Kommen Sie vorbei am 12.10.2019 von 9-11 Uhr     Franz-Mehring-Straße 12. Für Greifswaldhelfer steht am Samstag eine Wohnungsauflösung an. Von Möbel über Haushaltsgeräte,Geschirr,Bücher und Bildern ist alles zu finden. 
Der Umwelt zur liebe möchten wir sie zum Stöbern einladen. Der Erlös wird für einen guten Zweck,für unsere Kinder in Greifswald, gespendet.
Kommen Sie vorbei am 12.10.2019 von 9-11 Uhr     Franz-Mehring-Straße 12.