Direkt zum Hauptbereich

Wohnungsberäumung - nicht nur im Todesfall

Nicht nur bei Todesfällen muss eine Wohnung beräumt werden, sondern sehr häufig auch bei Wegzug oder Umzug in eine altersgerechte Einrichtung oder Pflegeheim - noch schöner natürlich ins (weit entfernte) Haus der Kinder.

 

Oft ist es in den neuen Räumlichkeiten, aus Platzgründen, nicht möglich alle Sachen und Möbel unterzubringen, weshalb ein großer Teil zurück bleibt. Die zurückgebliebenen Sachen müssen beräumt und entsorgt werden. Die Wohnung muss an den Eigentümer zurück übergeben werden. Manchmal ist eine Instandsetzung oder die Beseitigung von Um- und Ausbauten notwendig um den alten Zustand der Wohnung wiederherzustellen.

 

All diese Aufgaben sind körperlich anstrengend und zeitlich sehr aufwendig. Darum gibt es die greifswaldhelfer, die diese Aufgaben gerne übernehmen. Ihnen damit Zeit zusätzliche Wege und körperliche schwerstarbeit ersparen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spermüll beantragen in Greifswald und Umgebung keine leichte Aufgabe

 Sperrmüll beantragen in Greifswald   Keine leichte Aufgabe.Wohin soll man sich wenden. Hier haben wir für sie die entsprechende Seite gefunden.  Da haben wir schon das erste Problem.Ohne Objektnummer kommen sie hier nicht weiter. Wo bekomme ich die Objektnummer her? 1.Möglichkeit wäre ,den zuständigen Hausmeister zu fragen. 2.Möglichkeit Wohnungsverwaltung oder Vermieter fragen bzw. anrufen. Versuchen sie nicht beim Entsorger anzurufen. Er wird sie ihnen nicht geben.Die Objektnummer befindet sich immer auf dem Abfallgebührenbescheid. Dieser Bescheid wird vom Entsorger an dem Vermieter oder Eigentümer verschickt. Sollten sie es endlich geschafft haben die Objektnummer zu bekommen, tragen sie sie bitte in das Formular ein. Zuletzt müssen sie noch angeben was genau abgeholt werden soll. Jetzt die nächste Herausforderung. Kreuzen sie am besten nicht nur das an was sie entsorgt haben wollen, denken sie daran es gibt liebe Nachbarn die Nachts was hinstellen was sie nicht angegeben haben. Kr

Greifswaldhelfer helfen Ihnen bei einer Wohnungsberäumung

Bei Wohnungsberäumungen fällt viel Sperrmüll an. Da es oftmals gern gesehen ist, dass dieser direkt entsorgt wird, mieten die Greifswaldhelfer   ein Transporter für unsere Kunden um eine reibungslose Entsorgung zu sichern. Haben auch sie eine Wohnung zu beräumen oder einen Haushalt aufzulösen?  Besuchen Sie unsere Website oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter: 0384 50 44 98!

Gerne führen "greifswaldhelfer" eine kostenlose Besichtigung durch

  Eine Entrümpelung, die Sie durch eine professionelle Entrümplungsfirma durchführen lassen, ist nicht nur stressfreier, schneller und komfortabler als eine selbst durchgeführte Entrümpelung, sondern auch günstiger als Sie vielleicht im ersten Moment annehmen. Gerne führen wir eine kostenlose Besichtigung durch und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Kontakt einfach unter: http://www.greifswaldhelfer.com oder telefonisch                      03834 504498 .