Mittwoch, 24. Oktober 2012

Wieder ein Klavier für die greifswaldhelfer!

Eine junge Frau plante einen Umzug am Sonntag. Sie hat sich den Umzugswagen selbst besorgt und wollte alles allein schaffen. Doch da gab es noch ein kleines Problem. Sie hat ein Klavier. Dank Internet hat sie uns gefunden und sich nach Hilfe für den Klaviertransport erkundigt.Das Klavier musste aus einem Haus ebenerdig in ein neues Eigenheim eine Treppe hoch.
Natürlich hatten die greifswaldhelfer auch hier eine Lösung parat, denn wir helfen 7 Tage die Woche.           Wir schickten zwei erfahrene Mitarbeiter mit den notwendigen Arbeitsmaterialien und schon nach einer Stunde war das Klavier im neuen Heim. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen