Donnerstag, 15. November 2018

Wieder ein paar neue Fotos von der Arbeit der greifswaldhelfer bei einer Wohnungsauflösung

Es beginnt immer mit der Sichtung und Sortierung der Gegenstände durch die Mitarbeiter der greifswaldhelfer.

Noch verwertbares wird den sozialen Einrichtungen zur Verfügung gestellt.

Was nicht mehr zu verwerten ist wird Umweltgerecht sortiert Schrott, Papier, Pappe, Textilien usw.

Bis die Wohnung, durch die greifswaldhelfer, übergeben wird, ist es oft ein langer mühevoller Weg.

Doch die greifswaldhelfer haben Spaß an ihrer Arbeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen