Donnerstag, 24. Januar 2019

Ein Hilferuf für eine schnelle Beräumung erreichte die Greifswaldhelfer

Ein Dachboden in Zarnekow musste so schnell wie möglich beräumt werden, da das Haus schon verkauft war.

 

 

 

 

Das schwierige war das es sich um verschiedene Bauabfälle handelte.

Holz, Kamilit und Asbest durfte nicht zu dem Spermüll gestellt werden, sondern musste Umweltgerecht entsorgt werden.

 

 

 

 

Nach Rücksprache mit Greifswalds Entsorgung wurde eine schnelle Lösung gefunden.

Schon nach einem Tag konnten wir unserem Kunden die Erledigung des Auftrages mitteilen.

Ein Dank an alle Beteiligten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen