Donnerstag, 16. Juni 2016

Mit Greifswaldhelfer Kleinumzug nach Stadthagen

Eine junge Frau hat unsere schöne Universitätsstadt Greifswald verlassen.
Ihr neuer Arbeitsplatz liegt jetzt in der Nähe von Hannover.
Sie hatte alles gut vorbereitet. Am Vormittag hat Sie zusammen mit ihrem Vater
und Greifswaldhelfer den Transporter beladen.

Während Greifswaldhelfer unterwegs war hat sie am Nachmittag ihre Wohnungsübergabe durchgeführt.
Danach hat sie sich auf den Weg nach Stadthagen gemacht.

Greifswaldhelfer hatte sich ein sehr schönes Hotel gesucht um sich auszuruhen und für den nächsten Tag fit zu sein.

Am nächsten Morgen stand pünktlich Greifswaldhelfer mit dem Transporter zur Entladung bereit. Es gab zwei Entladestellen in Stadthagen. Auch hier hat die Kundin mit ihrem Vater bei der Entladung geholfen.
So war die Arbeit im Nu getan.
Die Kundin war zufrieden und Greifswaldhelfer fuhr zurück nach Greifswald.

Da die Kundin sowohl bei der Be- und auch bei der Entladung geholfen hat, war nur ein Kraftfahrer und Transporter für den Auftrag notwendig.
Dadurch entstanden geringere Kosten für die Kundin.

Natürlich waren die persönlichen Sachen während des Transports durch Greifswaldhelfer versichert. 

Eine runde Sache für alle Beteiligten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen