Freitag, 14. Juni 2013

Jedes Jahr wechseln ca. 8 Millionen Personen ihren Wohnsitz

www.greifswaldhelfer.deWir leben in einer Zeit, die von vielen Menschen als hektisch und rastlos empfunden wird. Dass dieses Gefühl durchaus eine gewisse Berechtigung hat, zeigen auch viele Umzugsstatistiken.

 

Rund 1,5 Millionen Menschen müssen täglich über 50km zu ihrem Arbeitsplatz fahren. Diese Zahl zeigt deutlich, wie viel flexibler und mobiler die Deutschen geworden sind. Eine Tatsache, von der auch die Umzugsbranche profitiert: 

 

Jedes Jahr wechseln ca. 8 Millionen Personen ihren Wohnsitz und geben dafür rund 40 Milliarden Euro aus. Allein 2007 wechselte jeder achte Haushalt den Wohnsitz, und 2012 legten die Fahrzeuge von Umzugsunternehmen eine Strecke zurück, die über 360 Mal um die Erde reicht. Man kann also wirklich von einem „Volkssport Wohnungswechsel“ (Focus) sprechen.

 

Während 85% der Umzüge in Eigenregie durchgeführt werden, verlassen sich die restlichen 15 Prozent (600.000 Haushalte jährlich) auf die Hilfe von Umzugsunternehmen. Mit steigender Umzugserfahrung wächst die Bereitschaft, auf professionelle Hilfe zurückzugreifen. Daher waren bereits 2007 12 Millionen Deutsche dazu bereit, einen Umzugsdienstleister in Anspruch zu nehmen. Tendenz steigend.

 

Die Umzugsbranche ist ein Gewinner der gesellschaftlichen Veränderungen der letzten Jahre. Doch wo viel Geld zu verdienen ist, sind schwarze Schafe selten fern. Hinter attraktiven Preisen verstecken sich zum Beispiel nicht selten hohe Zusatzkosten. Allgemein gilt: Je komplizierter und aufwendiger ein Umzug wird, desto größer sind die Abweichungen bei den Angeboten. Doch selbst wenn eine gute Umzugsfirma gefunden ist, bleiben noch viele Hürden. Wer umzieht, muss viel bedenken.

 

Wir lassen sie mit der Planung nicht allein und garantieren Ihnen: Bei uns gibt es keine versteckten Zusatzkosten! Dank unserer Erfahrung und unserer Flexibilität meistern wir Umzüge, bei denen Andere scheitern. Schreiben Sie uns einfach oder rufen Sie uns an. 

 

Unsere Leistungen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf unserer Homepage.
(Quellen für die statistischen Daten: deutscher-umzugsmarkt.de und OZ – immo.de)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen