Dienstag, 2. Juni 2015

Alles neu macht der"Juni" in den Märkten

Lange haben wir nichts von uns hören lassen.

Was nicht heisst, wir tun ja nichts. Nein,  es waren keine besonderen Herausforderungen für uns dabei!

 Doch jetzt geht es wieder in den Märkten in Greifswald und Neubrandenburg mit der Umgestaltung der Frischebereiche los !

 Was nicht nur eine logistische und köperlich schwere Arbeit ist. 

Nein,  es muß auch ohne Störung des Marktbetriebs sein. 

Da bleiben oft nur die Nachtstunden für die Arbeit, was es nicht gerade leichter für die greifswaldhelfer macht.

 Nur aufgrund der guten Zusammenarbeit aller Beteiligten werden die greifswaldhelfer auch diese Aufgabe lösen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen