Dienstag, 16. Juli 2013

Wer bezahlt eigentlich solche teuren Umzüge?

 Wer bezahlt eigentlich solche teuren Umzüge? 

Ein großer Anteil wird privat, also selbst bezahlt.

 Doch die Finanzierung wird heute nicht nur von den Umziehenden selbst übernommen: Hin und wieder übernehmen Arbeitsämter oder sogenannte Hartz-IV-Ämter die Kosten. 

Dasselbe kann auch bei der Bundeswehr vorkommen. Neuerdings übernehmen auch die Arbeitgeber immer häufiger die Kosten. 

Auch in einigen Gemeinden werden die Kosten von der Gemeinde selbst getragen, um neue Anwohner zu bekommen.

 Zusätzlich kann es vorkommen, dass der Eigentümer von Wohnanlagen den Umzug bezahlt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen